Herstellungsprozesse

Stoßbankverfahren
Die sächsische Stoßbankanlage deckt folgende Abmessungsbereiche ab:
  • Außendurchmesser: 17,2 mm - 114,3 mm
  • Wanddicke: 2,0 mm - 16,0 mm
  • Länge: bis max. 22,5 m
Als Vormaterial dient stranggegossener Rundstahl.
 
Ringfertigung

Kernprozess ist das Hochleistungstrennverfahren TRENPRO®. Für die zerspanende Weiterverarbeitung stehen leistungsfähige CNC-Drehautomaten zur Verfügung.

Abmessungsbereiche für weichgedrehte Ringe:

  • Außendurchmesser: 20 mm - 120 mm
  • Ringbreite: 40 mm (TRENPRO®), max. 100 mm (gesägt)
TOP
Mannesmann Precision Tubes GmbH
Wiesenstrasse 36 · 45473 Mülheim an der Ruhr · Germany
info.mpt@mannesmann.com

Seite drucken